07.03.2022

 

 

 

Das Gespräch wird musikalisch umrahmt. Die Musiker:innen sind Absolventen des Jerusalem Music Center, welches vom Gründer der Jerusalem Foundation Teddy Kollek initiiert wurde.

 

Tom Zalmanov (*1999) gibt in Israel und im Ausland Konzerte. Als Absolvent des Jerusalem Music Centre nahm er am renommierten Pianistenprogramm unter der direkten Anleitung des JMC-Präsidenten, Maestro Murray Perahia, teil.

 

Daphne Richman Poleg (*2003 in Herzliya, Israel) absolvierte die Thelma Yellin School of Arts. Daphne begann im Alter von 5 Jahren mit dem Cellospiel und studiert derzeit bei Prof. Hillel Zori an der Buchmann Mehta School of Music an der Universität Tel Aviv.

 

Shani Levy (*2003) spielt seit ihrem dritten Lebensjahr Geige. Heute studiert sie an der Buchmann-Mehta School of Music der Universität Tel Aviv in der Klasse von Ludmila Feldman und macht ihren Bachelor in Performance.

 

Musikalisches Programm:

Felix Mendelssohn, Piano Trio No. 1 in D Minor, Op. 49, Molto allegro ed agitato
Josef Haydn, Piano Trio No. 39 in G Major, Hob. XV/25, Rondo a l’Ongarese: Presto
Michael Wolpe, Piano trio no 3, based on Isareli songs “When there is light in your window” by Sasha Argov

 

Eine Anmeldung ist erforderlichinvitation@jfjlm.org